First 47.7 - Segelcharter Kroatien

 Startseite

Kroatien Yachtcharter

 Navigation

- Standorte & Preisliste

- Segelyachten

- Motoryachten

- Anfarge & Kontakt


 Motorboot

- Bayliner 192

- Glastron 219

- Glastron GS 249

- Glastron 279

- Bayliner 285

- Bavaria 29 Sport

- Salpa 32.5

- Salpa 38.5

- Donat 1002


 Segelyacht

5 Kabinen
- Sun Odyssey 54 DS

- Jeanneau 52,2

- Gib'Sea 51

- Bavaria 50

- Bavaria 49

4 Kabinen
- First 47.7

- Oceanis 473

- Bavaria 46 cruiser

- Bavaria 46H

- Elan 45

- Bavaria 44

- Elan 434

- Jeanneau 43

- Gib'Sea 43

- Bavaria 41H

3 Kabinen
- Motoryacht Tiho

- Motoryacht Luka

- Bavaria 42

- GibSea 41

- Elan 40

- Oceanis 393 clipper

- Bavaria 39

- Elan 384 Impression

- Bavaria 38 match

- Bavaria 38H

- Bavaria 37

- Gib'Sea 37

- Elan 37

- Oceanis 361 Clipper

- SAS Vektor 361

- Bavaria 36

- Elan 36

- Bavaria 36H

- Jeanneau 35

- Jeanneau 34.2

- Elan 344 Impression

- Bavaria 34

2 Kabinen
- Elan 333

- Bavaria 32

- Bavaria 31

- Elan31


 VIP Team

- Anfarge & Kontakt

- Impressum

- AGB


 Empfehlungen

 

Chapeau Bénéteau

 

Preisliste

First 47.7

Anfrage

 

«The spirit of the sea» heißt das Leitmotiv von Bénéteau. Wenn dieses bei einer Yacht wirklich zutrifft, dann bei der neuen First 47.7. Die Yacht aus der Feder von Bruce Farr & Partner bietet alles, was man sich auf knapp 50 Fuss Schiff wünscht.

SWISSBOAT konnte die Regatta-Version des neuen First-Flaggschiffs  ausgiebig segeln und testen. Hier sind die Ergebnisse.

Eine Yacht wie die First 47.7 verdient es, dass zuerst von den Segeleigenschaften gesprochen wird. Technische Daten oder Details zu Bau und Ausstattung können warten. Bei blauem Himmel und gerade mal gut 10 Knoten Wind laufen wir aus. Die Hafenmanöver gestalten sich problemlos, das Handling der «Brujo» ist relativ einfach. Ein Bugpropeller (als Option erhältlich) wäre wirklich nur überflüssiger Ballast. Noch im Vorhafen setzen wir die insgesamt 142 Quadratmeter Segelfläche (Gross und Genua), schalten den 100 PS Yanmar-Motor aus und sind ein erstes Mal beeindruckt. Etwas Muskelkraft ist schon gefragt, schliesslich gilt es, die Segel den 18 Meter hohen Mast hochzuziehen. Was dann kommt, hat aber mit roher Kraft rein gar nichts zu tun. Die 47.7 springt mit einer Leichtigkeit an, die man ihr bei dieser Grösse nicht zutrauen würde. Mit den 10 bis 12 Knoten Wind läuft sie - sobald der Trimm einmal stimmt - konstant 8 Knoten. Und zwar bei weniger als 40° hart am Wind. Der Druck auf das angenehm grosse Rad stimmt, das Schiff reagiert auf die kleinste Steuerbewegung. Etwas weniger optimal läuft's bei Halbwind-Kurs, das Gross entwickelt nicht genügend Druck. Eine etwas stärkere Überrundung des Achterlieks könnte da vielleicht helfen. Wunderschön dagegen wieder der Spikurs: Elegant und sehr ruhig segelt die «Brujo» Richtung Hafen zurück. Zu Testzwecken noch eine Halse... ohne Probleme. Allerdings zeigt sich bald einmal, dass eine eingespielte Crew nötig ist, wenn's schnell gehen soll. Manöver können mit dieser Yacht fast so zügig gefahren werden wie mit einer Jolle - aber eben nur, wenn z.B. beim Spi schiften jeder

 

Preisliste, Einzelheiten und Daten: >>> First 47.7 >>>

 

 

 

 

 

 

 

 

Segeln in Kroatien Email Kontakt
 
Buchungsanmeldung Anfrage - Unverbindlich

 

 

 

 

 

 

 

Entfall von Innenausstattung, Abbildung ähnlich

 

Copyright © 2001-2017 | VIP-Yachting.info | Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.